Hier finden Sie Berichte über unsere letzten Aktivitäten


28.01.2017 - Lehrgang zum chinesischen Neujahrsfest mit anschließendem Abendessen
Am Samstag nach dem chinesischen Neujahrsfest fand ein Lehrgang in Werne statt, an dem Pok-Kek Schüler aus Duisburg und Werne teilnahmen.
Für den ersten Teil hat Peter Wollburg Dui Da zusammengestellt, die von allen Lehrgangsteilnehmern geübt wurden.
Der zweite Teil wurde von Dai Sifu Hans Stresius geleitet. Er erklärte Grundtechniken in allen Details, um der Perfektion der wichtigen Basistechniken näher zu kommen. Alle Teilnehmer bekamen noch ein Exemplar der Beschreibung der Techniken, die Hans Stresius vor vielen Jahren selbst erstellt hatte.
Der Abschluss des Tages fand mit einem gemeinsamen Abendessen statt.
DSC_0065DSC_0089DSC_0093DSC_0110DSC_0115DSC_0133DSC_0139

20.11.2016 - Lehrgang Qigong
In diesem Workshop wurden verschiedene Qigong-Übungen trainiert und die theoretischen Grundlagen erklärt. So konnten die Teilnehmer praktischer Erfahrungen machen und diese mit den zugrundeliegenden Philosophien verbinden.

19.11.2016 - Meisterprüfung
In Geldern fand am 19.11.2016 eine Meisterprüfung im Chen Tao Wushu statt, zu dem auch das Pok-Kek gehört. Nachdem alle Prüflinge sehr gute Leistungen gezeigt hatten, überbrachten das Prüfungskomitee die freudige Botschaft, dass alle ihre Prüfung bestanden haben.
Unter den erfolgreichen Teilnehmern war auch Nicole Mau, die nun im Besitz des 2. Meistergrades ist.
DSC_0980

07.10.2016 - Lehrgang Selbstverteidigung für Kinder im Rahmen einer Geburtstagsfeier

Als Event zu einem Kindergeburtstag fand ein Selbstverteidigungslehrgang für Kinder statt. Die Gruppe 9-11-jähriger hatte viel Spaß und fand diesen Tag "mal etwas anderes, was auch sinnvoll ist", so einer der jungen Teilnehmer.
DSC_0912DSC_0889DSC_0911

06.11.2016 - Selbstverteidigung für Frauen

Frauen jeden Alters haben sich mit dem Thema Selbstverteidigung in Theorie und Praxis zu beschäftigen. Viele Situationen, die in einem Ernstfall auftreten können, wurden durchgespielt und die Abwehrtechniken dagegen geübt. Alle Teilnehmerinnen fanden den Lehrgang klasse und wünschten sich eine Fortsetzung.
DSC_0797DSC_0806DSC_0810DSC_0883

09.10.2016 - Lehrgang Selbstverteidigung für Kinder

Selbstverteidigung ist ein Thema, dass auch für Kinder immer interessanter wird. Aus diesem Grund haben wir am 09.10.2016 Kindern die Möglichkeit gegeben, Selbstverteidigung in der praktischen Anwendung kennenlernen und ausprobieren zu können. Die Kinder hatten viel Spaß beim Üben.

02.10-2016 - Prüfungen
Nachdem die Schüler über einen langen Zeitraum die verschiedenen Übungen des Pok-Kek gelernt und trainiert haben, standen nun mal wieder Prüfungen an. Nach dem Vorführen von Grundtechniken, Formen, Partner- und Selbstverteidigungstechniken, sowie Qigong-Übungen mussten die Prüflinge noch Fragen aus den Bereichen der chinesischen Philosophie, der Geschichte der Kampfkünste und den Theorien über das Pok-Kek beantworten.
Am Ende haben alle Teilnehmer ihre Prüfung bestanden und können sich auf das Erlernen weiterer Techniken und Formen freuen.
DSC_0599DSC_0765

13.02.2016 - Lehrgang zum chinesischen Neujahrsfest mit anschließendem Abendessen
Am Samstag nach dem chinesischen Neujahrsfest fand ein Lehrgang in Werne statt, an dem Pok-Kek Schüler aus Duisburg und Werne teilnahmen.
Im ersten Teil stellte Sifu Ralf Ewald Anwendungsmöglichkeiten aus den Pok-Kek Formen vor. Die Lehrgangsteilnehmer hatten die Möglichkeit, Kombinationen zu trainieren, die im Training selten trainiert werden.
Sipo Claudia von Lipinski stellte im zweiten Teil Reaktionsmöglichkeiten auf Halteangriffe vor.
Der Lehrgang hat allen Teilnehmern viel Spaß gemacht.
Der Abschluss des Tages fand mit einem gemeinsamen Abendessen statt.
DSC_0366DSC_0375DSC_0398DSC_0389DSC_0400

21.11.2015 - Meisterprüfung
In Duisburg Rheinhausen fand die mehrstündige Prüfung der Anwärter auf den ersten bis fünften Meistergrad statt.
Die Prüflinge zeigten jeweils ihr Können in den praktischen Bereichen Qigong, Hand- und Waffenformen und Selbstverteidigung gegen Distanz- und Halteangriffe. Anschließend wurden die theoretischen Kenntnisse über asiatische Kampfkünste und Philosophien abgefragt. Nachdem sich die Mitglieder der Prüfungskommission über die Leistungen beratschlagt haben, wurde das Ergebnis mitgeteilt, dass alle bestanden haben.
Folgende Kandidaten, aus den Stilrichtungen Shaolin Kempo und Pok-Kek, können nun stolz auf ihre Graduierungen sein:
Carsten Spütz (1. Leong Toan) , Dirk Spieße (1. Leong Toan), Jago Döntgen (1. Leong Toan), Joachim Hesekamp (2. Leong Toan), Werner Huppertz (3. Leong Toan), Ralf Ewald (4. Leong Toan) und Claudia von Lipinski (5. Leong Toan)
P1010946

12.09.2015 - Lehrgang Selbstverteidigung mit dem Tonfa
von 10:00 - 14:00 Uhr fand in Geldern unter der Leitung von Frank Olislagers der Lehrgang mit dem Thema Selbstverteidigung mit dem Tonfa statt. Nach Erklärungen zur Geschichte der Waffe und den Möglichkeiten in der Handhabung wurden verschiedene Grundtechniken und Kombinationen mit Partnern trainiert. Die Übungen stellten Verteidigungsmöglichkeiten gegen Angriffe mit der Faust, mit einem Stock oder mit einem Messer dar.
P1010848P1010852P1010858P1010854P1010860

03.09.2015 - Prüfung zur braunen Schärpe
Am Donnerstag Abend fand in Duisburg eine Prüfung statt, in der Martin seine Fähigkeiten unter Beweis stellen musste. Auf Grund seiner Leistungen verdiente er sich den fünften Schülergrad in der Kampfkunst Pok-Kek.
Zur Erreichung eines einheitlichen Qualitätsstandards innerhalb des Chen Tao Wushu zu gewährleisten, waren außer dem Lehrer und Prüfer Ralf Ewald auch die Großmeister Hans Stresius und Frank Olislagers anwesend.
IMG_1824

21.02.2015 - Lehrgang zum chinesischen Neujahrsfest mit anschließendem Abendessen
Am Samstag nach dem chinesischen Neujahrsfest fand ein Lehrgang in Werne statt. Es nahmen Pok-Kek Schüler aus Duisburg und Werne teil.
Im ersten Teil zeigten Dirk und Jago Partnerübungen, die sehr intensiv geübt wurden.
Der zweite Teil des Lehrgangs wurde von Großmeister Hans Stresius geleitet. Es wurden interessante Partnerübungen aus dem Repertoire des Großmeisters trainiert.
Der Lehrgang hat allen Teilnehmern viel Spaß gemacht und Hans Stresius lobte wieder den hohen Leistungsstand der Teilnehmer.
Der Abschluss des Tages fand mit einem gemeinsamen Abendessen statt.

IMG_0640IMG_0647IMG_0688
IMG_0669IMG_0694

16.11.2014 - Prüfungen
Am Sonntag, dem 16.11.2014 fanden in Werne Prüfungen im Kampfkunstsystem Pok-Kek statt.
Ab 11:00 Uhr mussten die Kinder ihr Können unter Beweis stellen. Neben den Parktischen Bereichen, wie Formen, Partnerübungen und Selbstverteidigung, wurde auch das theoretische Wissen über die Kampfkunst und die chinesische Philosophie abgefragt.
Um 13:00 Uhr startete die Prüfung der Erwachsenen Teilnehmer und auch hier zeigten die Teilnehmer in allen Bereichen ihr Können und Wissen.
Zur Freude der Teilnehmer und der Prüfer waren alle Prüflinge erfolgreich und durften ihre Urkunden und neuen Schärpen in Empfang nehmen.
P1010628P1010630

20.09.2014 - Meisterprüfung
Am Samstag dem 20.09.2014 fanden die diesjährigen Meisterprüfungen der Fachschaft Chen Tao Wushu des Wushu-Verbandes NRW statt. Die Anwärter aus den Kampfkünsten Shaolin Kempo, Shan Shaolim Si und Pok-Kek präsentierten der Prüfungskommission Ihr Können und Wissen, indem sie Qigong-Übungen, Formen, Partnerübungen und Selbstverteidigungstechniken vorstellten und anschließend Fragen aus dem Bereich Kampfkunst beantworteten.
Folgende Kandidaten haben die Prüfung erfolgreich bestanden:

  • Jan Schenk, 1. Leong Toan
  • Maik Hillecke, 1. Leong Toan
  • Ulrich Micke, 2. Leong Toan
  • Stefan Gruhne, 2. Leong Toan
  • Zoe von Egmont, 2. Leong Toan
  • Sebastian Burbach, 2. Leong Toan
  • Andreas Fischer, 2. Leong Toan
DSC_0379 DSC_0384

01.02.2014 - Lehrgang zum chinesischen Neujahrsfest mit anschließendem Abendessen
Am Samstag nach dem chinesischen Neujahrsfest fand ein Lehrgang in Werne statt. Teilnehmer waren Pok-Kek Schüler aus Duisburg und Werne.
Jan Schenk war der Referent für den ersten Teil. Er hat zur Vorbereitung auf seine Meisterprüfung Partnerübungen mit Tritten als Schwerpunkt zusammengestellt. Diese Übungen stellte er auf dem Lehrgang vor und sie wurden von den Teilnehmern intensiv geübt.
Der zweite Teil des Lehrgangs wurde von Großmeister Hans Stresius geleitet. Er begann mit den festgelegten Partnerübungen, woraus er dann unterschiedliche Partnerübungen entwickelte.
Der Lehrgang hat allen Teilnehmern viel Spaß gemacht und Hans Stresius lobte wieder den hohen Leistungsstand der Teilnehmer.
Der Abschluss des Tages fand mit einem gemeinsamen Abendessen statt.
DSC_0019DSC_0020DSC_0023DSC_0041DSC_0065DSC_0076DSC_0085DSC_0110DSC_0127DSC_0134DSC_0139DSC_0140

19.01.2014 - Pok-Kek-Übungsleiterlehrgang
Dieses Seminar sprach diejenigen an, die Interesse haben, auch mal das Training zu leiten. Deshalb mussten die Teilnehmer auch mindestens den vierten Schülergrad im Pok-Kek haben. 3 Stunden erklärte Ralf Ewald die Voraussetzungen zum Leiten des Trainings, den Umgang mit Schülern, den sinnvollen Aufbau eines Trainings und die Aufgaben eines Übungsleiters.
Der Hintergrund dieses Lehrgangs war, jedem, der auch mal vertretungsweise das Training leitet, die Ungewissheit zu nehmen und das Training auf einem einheitlichen, qualitativ hochwertiges Niveau zu halten.
DSC_0026


14.12.2013 - Lehrgang Dui Da und Formen
Am 14.12.2013 fand in Duisburg ein Lehrgang statt, auf dem Partnerübungen und Anwendungen aus Formen wiederholt wurden. Während Frank Olislagers höhere Partnerübungen aus dem Shaolin Kempe zeigte, stellte Ralf Ewald Dui Da aus dem Pok-Kek vor. Mit Margot Olislagers und Bernhard Hillecke übten die Teilnehmer dann eine Form und die daraus abgeleiteten Anwendungen aus dem Shaolin Kempo.
DSC_0002 DSC_0024 DSC_0031 DSC_0038 Übung Ralf 1

17.11.2013 - Prüfungen
Am 11.11.2013 fand in Werne eine Kinderprüfung, sowie eine Prüfung für Jugendliche und Erwachsene statt. Die Teilnehmer mussten ihr Können aus den Bereichen Qigong, Formen, Partnerübungen, Selbstverteidigung und theoretisches Wissen unter Beweis stellen. Alle Teilnehmer haben die Prüfungen bestanden.

21.09.2013 - Lehrgang Atmung
Am 21.09.2013 fand in Duisburg ein Lehrgang zum Thema Atmung statt. Karl-Dieter Alletter und Andreas Heil starteten mit einem Vortrag über die Atmung im menschlichen Körper. Nach dem theoretischen Teil schloss sich die Praxis an. Dort wurden Übungen aus dem Bereich Qigong geübt. Schließlich haben die Teilnehmer die Erkenntnisse in Selbstverteidigungsübungen praktisch angewendet.
VortragAtmungQigong

13.07.2013 - Meisterprüfung
Am 13.07.2013 fanden in Duisburg die diesjährigen Meisterprüfungen statt. 5 Anwärter auf erste, zweite und dritte Meistergrade führten vor der Prüfungskommission, die aus Meistern der Stile Shaolin Kempo, Chan Shaolim Si und Pok-Kek bestand, ihr Können vor. Aus dem Bereich Pok-Kek wurde Michael Kühn der erste Meistergrad im Pok-Kek verliehen. Damit kümmern sich nun 3 Meister um den qualifizierten Unterricht in Werne.
DSC_0410 DSC_0417 DSC_0411 DSC_0423

29.06.2013 - Lehrgang Partnerübungen
Am 29.06.2013 fand in Duisburg ein Lehrgang mit dem Thema fortgeschrittene Partnerübungen (Dui Da/Kumiten) des Chen Tao Wushu statt. Frank und Margot Olislagers zeigten Partnerübungen aus dem Shaolin Kempo, während Ralf Ewald einige aus dem Pok-Kek vorstellte. Die 30 Teilnehmer des Lehrgangs hatten so die Möglichkeit, Partnerübungen aus dem eigenen und einem verwandten System zu üben. Es wurde wieder einmal deutlich, dass die Systeme viele Ähnlichkeiten aufweisen, aber verschiedene Schwerpunkte und Prinzipien haben. Die Teilnahme an den Chen Tao Wushu Lehrgängen bietet eine gute Möglichkeit, seinen Horizont zu erweitern.


11.05.2013 - Kinderprüfung

Am 11.05.2013 fand in Werne wieder einmal eine Kinderprüfung statt. Alle Kinder waren durch das regelmäßige Training gut vorbereitet, so dass jeder die Prüfung bestanden hat. Die Kinder stellten in den Bereichen Grundtechniken, Formen, Partnerübungen und Selbstverteidigung ihr Können unter Beweis.


09.03.2013 - Formen Lehrgang
Am 09.03.2013 fand in Duisburg ein Formen-Lehrgang statt. Margot Olislagers und Bernhard Hillecke zeigten die Form Ching Lung Kuen aus dem Shaolin Kempo und Ralf Ewald stellte die Form Tu Kuen Tao aus dem Pok-Kek vor. Die interessierten Teilnehmer konnten beide Formen Schritt für Schritt lernen und in Partnerübungen die Anwendungen der geübten Techniken ausprobieren. Während des Lehrgangs wurden auch immer wieder Fragen zu den Techniken diskutiert, die sich aus den unterschiedlichen Prinzipien in den Kampfkünsten ergaben.


16.02.2013 - Lehrgang zum chinesischen Neujahrsfest
Wie jedes Jahr, fand am Samstag nach dem chinesischen Neujahrsfest ein Lehrgang in Werne statt. Teilnehmer waren Pok-Kek Schüler aus Duisburg und Werne.
Michael Kühn war der Referent für den ersten Teil. Er hat zur Vorbereitung auf seine Meisterprüfung Partnerübungen aus den Formen zusammengestellt. Diese Übungen stellte er auf dem Lehrgang vor und sie wurden von den Teilnehmern intensiv geübt.
Der zweite Teil des Lehrgangs wurde von Großmeister Hans Stresius geleitet. Zur Einleitung hat er Atemtechniken vorgestellt, die in der Kampfkunst unterstützend wirken. Danach übten die Teilnehmer weitere Partnerübungen unter der Leitung des Großmeisters.
Der Lehrgang hat allen Teilnehmern viel Spaß gemacht und Hans Stresius lobte zum Abschluss den hohen Leistungsstand der Teilnehmer. Der Abschluss des Tages fand mit einem gemeinsamen Abendessen statt.